Neue Funktionen

Fritz!Box 5530 Fiber: Update auf Fritz!OS 7.25 verfügbar

Viele Neuerungen und Verbesserungen bringt Fritz!OS 7.25 mit. Die neue Firmware ist nun für den Glasfaser-Router Fritz!Box 5530 Fiber erhältlich. Damit stattet AVM die vierte Fritz!Box mit der neuen Firmware-Version aus.

Jörg Schamberg, 23.03.2021, 15:32 Uhr
AVM Fritz!Box 5530 FiberDie Fritz!Box 5530 Fiber lässt sich auf Fritz!OS 7.25 aktualisieren.© AVM

AVM hat für den Glasfaser-Router Fritz!Box 5530 Fiber ein Firmware-Update auf die aktuelle Version Fritz!OS 7.25 bereitgestellt. Damit erhält nach den Modellen Fritz!Box 7550, 7530 sowie 7520 ein weiterer WLAN-Router eine Aktualisierung auf die neueste Fritz!OS-Version. Nutzer profitieren nach der Installation von Fritz!OS 7.25 von zahlreichen neuen Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Das ist neu in Fritz!OS 7.25

Als Neuerungen in Fritz!OS 7.25 listet AVM diese Punkte auf:

Internet

  • Priorisierung eines Heimnetzgeräts nun ganz einfach auf der FRITZ!Box Bedienoberfläche aktivieren

Telefonie

  • Faxfunktion: Journal für empfangene und gesendete Fax-Nachrichten
  • Unterstützung der Business-Telefonieplattform "Telekom CompanyFlex" (SIP-Trunk und Cloud PBX)

DECT/FRITZ!Fon

  • Neuer Startbildschirm mit aktuellen Wetterinformationen

Smarthome

  • FRITZ!DECT 440 misst Luftfeuchtigkeit und ermöglicht deren Anzeige mit FRITZ!App Smart Home und FRITZ!Fon
  • FRITZ!DECT 440 zeigt den QR-Code für den einfachen Zugang zum WLAN-Gastzugang an
  • An- und Ausschalten des WLAN-Gastzugangs oder Anrufbeantworters per Tastendruck auf dem FRITZ!DECT 440
  • Auf Tastendruck von FRITZ!DECT 440 oder 400 klingelt ein internes Telefon und zeigt einen Kurztext an
  • Rollladensteuerung über FRITZ!DECT 440, FRITZ!Fon und die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche
  • Lichtsequenz "Aufwachen/Einschlafen" für den FRITZ!DECT 500 und kompatible DECT-LED-Lampen per "Automatische Schaltung"

Fritz!OS 7.25 per Online-Update installieren

Die Aktualisierung auf Fritz!OS 7.25 kann per Online-Update erfolgen. Dazu muss in einem Browser durch Eingabe von fritz.box die Benutzeroberfläche des Routers aufgerufen werden. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich der Assistent "Firmware aktualisieren" bzw. "Update" starten.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang