Repeater einrichten

Fritz!App WLAN: AVM stellt Updates für iOS und Android bereit

AVM erleichtert mit der aktualisierten Fritz!App WLAN die Positionierung von WLAN-Repeatern nun auch in der Version für iOS. Verbesserungen gibt es auch für Android-Nutzer der App.

Jörg Schamberg, 27.02.2019, 10:35 Uhr
AVM Fritz!App WLAN für iOSAVM hat die Fritz!App WLAN sowohl für iOS als auch für Android aktualisiert.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat Updates für seine Fritz!App WLAN sowohl für iOS als auch für Android bereitgestellt. Für iPhone-Nutzer ist seit Montag Fritz!App WLAN für iOS in der Version 1.2.0 verfügbar. Die Android-Version steht seit Wochenanfang im Google Play Store in Version 2.8.5 zum Download bereit.

Optimale Repeater-Position per Fritz!App WLAN finden

Dank der Aktualisierung der Fritz!App WLAN für iOS soll die Positionierung des Repeaters im Heimnetz nun noch einfacher sein. Die App findet laut AVM den besten Standort für den Repeater. Dabei helfen sollen die Funktionen "Repeater einrichten" sowie "Repeater-Position bewerten". Die mobile Anwendung von AVM zeige an, wenn der Repeater zu weit von der Fritz!Box entfernt steht bzw. wenn der WLAN-Verstärker noch etwas weiter von dem Router aufgestellt werden kann.

In der Android-Version war dieses Feature bereits nutzbar. Die AVM-Entwickler haben jedoch nach Unternehmensangaben in dem aktuellen Update einige Bugfixes vorgenommen und die Stabilität verbessert.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang