News

freenetDSL: 18 Monate surfen, nur 12 zahlen

freenet geht weiter auf Kundenfang und lockt Neukunden nun mit einer neuen Aktion.

28.07.2005, 20:01 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Bei freenet können Neukunden, die sich ab sofort für einen giftgrünen DSL-Zugang entscheiden nicht nur DSL-Hardware einsacken, sondern auch sechs Monate lang kostenfrei im Netz surfen.
Nur ein Jahr zahlen
Wer sich jetzt für einen freenet DSL-Anschluss und -Internetzugang entscheidet, zahlt nur in zwölf von 18 Monaten der Vertragslaufzeit die Monatsgebühr für den DSL-Tarif. Dies ergibt eine Ersparnis von 53,40 Euro respektive 23,40 Euro - je nach Wahl von DSL-Flatrate oder Volumenrate. Doch aufgepasst: wird nicht spätestens zwei Monate vor Vertragsende gekündigt, verlängert sich die Bindung um ein weiteres Jahr.
Telefon-Schmankerl
Zusätzlich entfällt ab sofort die monatliche Grundgebühr für den iPhone-Telefontarif (VoIP). Nur die Preise für Minutenpakete und die Flatrate bleiben bestehen. Passend dazu kann auch im August das VoIP-Kombigerät Siemens Gigaset SX541 für 29,90 Euro eingesackt werden. Ein A120 DECT-Telefon von Siemens gibt es kostenlos dazu. So kann der Kunde ohne Verzögerung los telefonieren.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang