Für Preisbewusste

Freenet Mobile baut Smartphone- und Datentarife aus

Freenet Mobile baut sein Tarifportfolio aus und ergänzt es um weitere Smartphone- und Daten-Flats. Das Besondere: Entgegen dem Trend zu immer größeren Tarifen werden eher kleinere Surftarife und Pakettarife gelauncht.

freenetmobile© klarmobil GmbH

Freenet Mobile (Angebote von freenet Mobile Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) baut das Produktportfolio aus. Ab sofort ergänzen drei neue Smartphonetarife ab 3,99 Euro im Monat sowie zwei neue Datenflatrates das Angebot des Mobilfunkers. An den bestehenden Allnet-Flats ändert sich nichts, die neuen Verträge richten sich an eher preisbewusste Nutzer. Alle Tarife sind wahlweise mit 24-monatiger Laufzeit oder monatlicher Kündigungsmöglichkeit verfügbar.

Einen Unterschied gibt es lediglich beim einmaligen Anschlusspreis: Dieser beträgt jeweils 9,99 Euro beim Laufzeitvertrag und 19,99 Euro bei der flexiblen Variante.

Freenet Mobile: Die Smartphone-Tarife im Überblick

Für alle genannten Smartphone-Tarife gilt: Es sind 100 Freiminuten inklusive, Folgeminuten sowie SMS kosten je neun Cent.

Smartphone Flat 500 MB LTE Smartphone Flat 1 GB LTE Smartphone Flat 2 GB LTE
max. 25 Mbit/s max. 21,6 Mbit/s max. 21,6 Mbit/s
Telekom-Netz Vodafone-Netz Vodafone-Netz
3,99 Euro 4,99 Euro 6,99 Euro

Die neuen Daten-Tarife

Die reinen Surftarife werden im Vodafone-Netz realisiert und kommen auf maximal 21,6 Mbit/s. Die "Daten Flat 3 GB LTE" kostet monatlich 4,99 Euro und die "Daten Flat 8 GB LTE" wird für 10,99 Euro angeboten. Das Senden von SMS ist für neun Cent pro Stück möglich. Wie bei den Smartphone-Tarifen kommt ein Einmalentgelt von 9,99 Euro bzw. 19,99 Euro hinzu, je nachdem, für welche Laufzeit man sich entscheidet.

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup