Neues Feature

Freenet Funk bietet jetzt kostenlose Datennutzung in der EU an

Das nur über die "freenet Funk"-App vermarktete Mobilfunkangebot bietet Kunden nun noch mehr. Im EU-Ausland kann an 30 Tagen pro Jahr je 1 GB Datenvolumen kostenlos genutzt werden.

Jörg Schamberg, 04.08.2020, 15:18 Uhr
freenet FUNK App© freenet AG

Im Mai 2019 startete mobilcom-debitel mit freenet Funk (Angebote von freenet Funk) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, ein neues, unlimitiertes Mobilfunkangebot, das im Netz von Telefónica Deutschland realisiert wird. Ab sofort erlaubt der Mobilfunktarif, der nur über die "freenet Funk"-App buchbar ist, eine kostenlose Datennutzung in Europa. Dies gilt nach Unternehmensangaben sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

30 Tage im Jahr je 1 GB Datenvolumen nutzbar

Konkret steht für die Datennutzung im europäischen Ausland an 30 Tagen pro Jahr 1 GB Datenvolumen zur Verfügung. Bei Bedarf, etwa im Urlaub, lassen sich somit auch an mehreren Tagen hintereinander jeweils 1 GB Datenvolumen nutzen. Nach Angaben von freenet Funk wird jeweils zu Jahresanfang das Kontingent auf 30 Tage gesetzt, ungenutzte Tage verfallen am Jahresende.

"Für uns ist das nicht nur der Einstieg in die Funk-Roamingwelt sondern auch ein wichtiger Meilenstein bei der Weiterentwicklung dieses hochinnovativen Produkts", betont Felix Bommer, leitender Produktmanager bei der freenet AG. Die neue Regelung gilt für 28 Länder der Europäischen Union: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich und Zypern sowie zudem im Europäischen Wirtschaftsraum (Island, Liechtenstein, Norwegen).

Zwei Tarifvarianten bei freenet Funk: Unlimitiert oder 1 GB pro Tag

Zur Wahl stehen bei freenet Funk derzeit die beiden Tarifvarianten "freenet Funk unlimited" und "freenet Funk 1 GB". Die Unlimited-Flat mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen (bis zu 225 Mbit/s) kostet 0,99 Euro pro Tag, für die 1 GB-Flat mit 1 GB LTE-Datenvolumen pro Tag zahlen Kunden 0,69 Euro pro Tag. Inklusive sind jeweils Flats für Telefonie und SMS.

Die Tarife lassen sich jeweils täglich kündigen oder wechseln. Mobil ins Internet geht es per LTE mit bis zu 225 Mbit/s. Neukunden wird einmalig eine Einrichtungspauschale in Höhe von 10 Euro berechnet. Bei Bedarf können Pausen eine kostenfreie Pausenfunktion von insgesamt 30 Tagen pro Jahr nutzen. In diesem Fall lässt sich die Telefonie- und SMS-Flat weiter nutzen. Zudem ist eine Daten-Flat mit maximal 64 Kbit/s verfügbar. Ab dem 31. Pausentag schlägt diese Tarifvariante mit 0,29 Euro pro Tag zu Buche.

Zur Buchung des Tarif muss im App- oder Play-Store die freenet Funk App heruntergeladen und auf dem Smartphone installiert werden. Die Abrechnung für den Vertrag erfolgt per PayPal, der Kundenservice ist über die App per WhatsApp kontaktierbar.

zur freenet Funk App Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang