News

Freenet führt das Nokia E65 Dualphone ein

Der Provider in Grün macht Platz in seinen Regalen für ein neues Handy-Angebot. Das Nokia E65 für Mobilfunk und WLAN gibt es in Verbindung mit Freenet Mobile günstiger.

01.08.2007, 14:14 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Lange genug hat's gedauert, bis Freenet das IP1 Dualmode-Handy dieses Jahr endlich auf den Markt gebracht hat. Inzwischen hat der Provider in Grün dieses Angebot, bei dem es sich übrigens um das Nokia N80 in modifizierter Version handelt, um das Nokia N95 ergänzt. Jetzt ist es wieder Zeit für die Hamburger, Platz in den Ladenregalen zu schaffen: Ab sofort gibt es auch das schicke Nokia E65, in Verbindung mit Freenet Mobile, zum subventionierten Preis.
Schicker Slider mit WLAN
Das 115 Gramm leichte Sliderhandy verbindet seinen Besitzer mit dem Mobilfunknetz und bietet außerdem Zugang zu WLAN-Hotspots, um darüber günstig per Internet zu telefonieren. Zu diesem Zweck wurde es vorab für die Freenet DSL-Telefonie vorbereitet. Kunden können so unterwegs im In- und Ausland an jedem WLAN-Hotspot zu den Freenet VoIP-Konditionen führen und Anrufe auf ihrer Festnetznummer entgegen nehmen. Außerdem können mit dem Quadband-Gerät unterwegs E-Mails empfangen und verwaltet werden. Das Farbdisplay ist 240x320 Pixel groß und stellt 16,7 Millionen Farben dar. Das komplette Gerät misst 105x49x15,5 Millimeter. Im mocca-silbernen Gehäuse verbirgt sich außerdem eine 2-Megapixel-Kamera. Die Standby-Zeit soll bis zu 265 Stunden betragen, die Sprechzeit liegt bei maximal 200 Minuten. Auf ein Simlock hat Freenet netterweise verzichtet, sodass SIM-Karten jedes beliebigen Mobilfunk-Netzbetreibers zum Einsatz kommen können.
Ab 99 Euro mit Vertrag
Das Nokia E65 kostet ist bei Freenet ohne Vertrag mit 549 Euro ausgezeichnet. Weitaus günstiger wird’s, wenn sich der Kunde gleichzeitig für einen der Freenet Mobile Tarife entscheidet. Bereits für 99 Euro ist das Dualmode-Handy zu haben, wird Free Comfort, Free Power oder die Free Flat XL bestellt. Mit Free Basic steigt der Preis fürs Endgerät auf 149 Euro und in Kombination mit Free Start stellt Freenet 249 Euro für das Nokia E65 in Rechnung. Als kleines Zückerchen oben drauf schenkt Freenet Kunden die Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro, wenn sie vor Freitag, 31. August, bestellen. Erhältlich ist das Nokia E65 in den Mobilcom-Freenet-Shops, bei den Fachhandelspartnern sowie online.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang