News

freenet.de freut sich über millonsten Kunden

Der Jubiläumskunde wird nach Hannover auf die CeBIT eingeladen. Dieses Jahr möchte freenet.de 400.000 neue Kunden gewinnen.

11.01.2007, 16:02 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Der DSL-Provider freenet.de hat einen Meilenstein auf dem DSL-Markt überschritten. Wie der Hamburger Anbieter heute bekannt gab, wurde Ende Dezember die Grenze von 1 Million DSL-Kunden überschritten.
Das Wachstum sei in den vergangenen Wochen in erster Linie durch Bestellungen der neu eingeführten freenetKomplett-Pakete getrieben worden. Neben einem DSL-Anschluss erhalten freenet-Kunden bei dem gemeinsam mit QSC realisierten Produkt auch einen VoIP-Anschluss, um über das Internet telefonieren zu können. Ein Telefonanschluss bei der Telekom ist nicht mehr notwendig.
Für das laufende Jahr strebt freenet.de eine Steigerung der Kundenzahl um weitere 400.000 Nutzer an. Der Jubiläumskunde darf sich unterdessen über einen ein Jahr kostenlosen DSL-Anschluss freuen. Außerdem wurde er auf die diesjährige CeBIT nach Hannover eingeladen. Neben zwei Eintrittskarten für die Messe spendiert freenet.de die Anfahrt und bis zu 20 VIP-Tickets für die Standparty an einem Messeabend.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang