Tarifaktionen

Fonic und Fonic mobile: Mehr Datenvolumen für Prepaid-Tarifoptionen

Die Mobilfunkmarken Fonic und Fonic mobile statten ihre Prepaid-Tarifoptionen mit mehr LTE-Datenvolumen ohne Aufpreis auf. Je nach Tarif gibt es bis zu 5 GB Datenvolumen extra.

Jörg Schamberg, 14.04.2021, 15:12 Uhr
Fonic© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Die zum Mobilfunknetzbetreiber Telefónica Deutschland gehörenden Mobilfunkmarken Fonic und Fonic mobile warten mit mehr Highspeed-Datenvolumen für die bestehenden Prepaid-Tarifoptionen auf. Ab sofort profitieren Mobilfunkkunden von mehr Datenvolumen, der Preis bleibt gleich. Realisiert werden die Tarife im LTE-Netz von Telefónica Deutschland, surfen lässt sich mit bis zu 25 Mbit/s im Download. Einmalig fällt ein Bereitstellungspreis von 9,99 Euro an.

Tarifoptionen bei Fonic und Fonic mobile: Bis zu 5 GB Extra-Datenvolumen

Je nach gewähltem Tarif packt Fonic ohne Aufpreis bis zu 5 GB zusätzliches LTE-Datenvolumen hinzu. Dies gilt bei Wahl des Tarifs "Fonic Smart 12 GB" für 19,99 Euro je vier Wochen. Bei der Prepaid-Option "Fonic Smart mit 6 GB" für 16,99 Euro/4 Wochen sind 6 GB statt 5 GB LTE-Datenvolumen inklusive. Der Tarif "Fonic Surf-Flat 2 GB" für 5 Euro/4 Wochen soll Kunden künftig 2 GB statt 1,5 GB bieten.

Bei Fonic mobile steht die Option "Fonic mobile Smart 12 GB" für 17,99 Euro mit 12 GB statt 7 GB LTE-Datenvolumen bereit. Außerdem gibt es "Fonic mobile Smart 5 GB" mit 6 GB statt 5 GB LTE für 12,99 Euro/4 Wochen.

Details gibt es online unter www.fonic.de und www.fonic-mobile.de.

Nicht die passenden Tarife? Weitere Mobilfunkangebote hält unser Mobilfunk-Tarifrechner bereit.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang