News

Fonic Smart S: 400 Minuten und Surf-Flat für 9,95 Euro

Bei Fonic ist ab sofort ein neuer Smartphone-Tarif erhältlich, der als preiswerte Alternative zum bisherigen Smart-Angebot bereitgestellt wird.

17.04.2013, 12:47 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Beim Mobilfunk-Discounter Fonic ist ab sofort ein neuer Smartphone Tarif erhältlich. Neben dem klassischen Smart-Tarif für 16,95 Euro pro Monat, der eine Surf-Flatrate mit 500 Megabyte HSDPA-Volumen und 500 Inklusiveinheiten (Gesprächsminuten und SMS) beinhaltet, steht nun auch der Tarif Smart S zur Verfügung - mit weniger Inklusivleistungen.

Preiswerte Alternative

Das Smart-S-Angebot beinhaltet für 9,95 Euro monatlich 400 Einheiten, die sowohl in Form von Gesprächsminuten als auch für den Versand von SMS genutzt werden können – jeweils innerhalb Deutschlands. Darüber hinaus deckt die Grundgebühr eine Handy Internet Flat ab, die nach Verbrauch von 200 Megabyte von HSDPA-Geschwindigkeit mit maximal 7,2 Megabit pro Sekunde auf GPRS-Niveau mit nur noch 64 Kilobit pro Sekunde gedrosselt wird. Ab der 401. verbrauchten Einheit gilt darüber hinaus ein Minuten- bzw. SMS-Preis in Höhe von 9 Cent.

Mehr HSDPA-Volumen bei Lidl Mobile

Fonic nutzt als Tochtermarke das Netz von Telefónica Deutschland. Sparfüchse bestellen sich bei Interesse allerdings nicht den neuen Smart-S-Tarif, sondern den Smart Tarif von Lidl Mobile. Er wird ebenfalls von Fonic bereitgestellt, ist aber mit einer Surf-Flatrate ausgestattet, die sogar 300 Megabyte HSDPA-Volumen beinhaltet. Andererseits erhalten Neukunden bei Fonic den Smart S-Tarif im ersten Monat kostenlos.

Pro SIM-Karte muss ein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 9,95 Euro gezahlt werden. Bei einer Rufnummernportierung werden 25 Euro Extra-Guthaben zur Verfügung gestellt. Bestellungen sind unter www.fonic.de möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang