News

Focus: congstar bietet Mobilfunk-Flatrate für 55 Euro

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins soll es drei frei wählbare Handytarife nach dem Baukastenprinzip geben. Eine Flatrate für alle Netze soll maximal 55 Euro kosten.

15.07.2007, 14:01 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Am kommenden Dienstag, 17. Juli, wird in Köln im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Billigmarke der Telekom offiziell vorgestellt. Dass sie congstar heißen wird, ist inzwischen offiziell bestätigt worden, und auch der Slogan ist kein Geheimnis mehr: "Mobilfunk und DSL so einfach wie Fastfood". Das Nachrichtenmagazin "Focus" will jetzt erste Details zu den zu erwartenden Tarifen in Erfahrung gebracht haben.
Flatrate in alle Netze
Demnach soll es bei congstar nach Informationen aus Konzernkreisen unter anderem drei frei wählbare Handytarife nach dem Baukastenprinzip geben. Kunden sollen zwischen Flatrates in das Festnetz der Deutschen Telekom, zu Anschlüssen von T-Mobile sowie zu anderen Mobilfunkanbietern frei wählen können. Die einzeln buchbaren Pauschaltarife sollen jeweils neun Euro kosten, eine Flatrate in alle Netze inklusive einer Grundgebühr maximal 55 Euro. Außerdem sollen die Vertragslaufzeiten auf maximal zwölf Monate verkürzt werden.
Angriff auf die Konkurrenz – und den eigenen Konzern
Mit einer Flatrate in alle Netze würde congstar nicht nur den Druck auf die Konkurrenz wie zum Beispiel die E-Plus-Flatrate-Marke Base spürbar erhöhen, sondern wohl auch die Telekom-Premium-Marke T-Mobile schwächen. Denn nicht nur von Wettbewerbern dürften Kunden zu congstar wechseln, sondern auch aus dem eigenen Kundenstamm. Außerdem ist denkbar, dass noch mehr Kunden ihren Telekom-Festnetzanschluss kündigen. Es sei denn, bei congstar gibt es die Mobilfunk-Flatrates nur in Kombination mit einem T-Home-DSL-Anschluss, der einen Fesnetzanschluss voraussetzt.
Details zu den neuen Tarifen werden wir am kommenden Dienstag vorstellen, sobald weitere Informationen vorliegen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang