News

Flüssigkühlung: Gainward-Grafikset für 25% mehr Takt

08.04.2003, 14:44 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Gainward hat ein Flüssig-Kühlsystem als Nachrüstset für bestehende GeForceFX-Karten angekündigt, das für erheblich bessere Taktraten sorgen soll.
Komplexe Kühlung
CoolFX besteht aus verschiedenen Kühlelementen für die eigentliche GPU und für die genutzten Speichermodule. Daher kühlt das neue System nicht allein den Prozessor der Grafikkarte besser, auch die Speichermodule kommen in den Genuss eines kühleren Lebens.
Zudem ist ein Flüssig-Kühlsystem bei der GeForceFX eine hervorragende Alternative zum Standard-Kühler, der bis zu 70 dB produziert und damit kaum überhörbar ist. Man bekommt mit Gainwards CoolFX daher eine bessere und gleichzeitig leisere Kühlung.
Schnellerer Takt
Das Kühlsystem erlaubt die Erhöhung der Taktfrequenz. Im Rahmen der CeBIT wurde bereits eine GeForceFX Ultra mit 580 MHz Core-Takt gezeigt. Gainward verspricht je nach FX-Karte eine Taktsteigerung um bis zu 25 Prozent.
Für die leise Kühlung und die Mehrleistung muss man allerdings tief in die Tasche greifen. Etwa 200 EUR soll das Set im Handel kosten. Ab Mai 2003 kann man Gainwards CoolFX erwerben. Bleibt die Frage, ob inoffiziell auch Karten anderer Hersteller damit kühlbar sind.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang