News

Flexibel arbeiten dank Softwarehosting

Software auf einem Webserver anstatt auf der Büro-PC-Platte - das ist Softwarehosting. Für mobile Arbeiter ergeben sich zahlreiche Vorteile.

14.07.2006, 09:20 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Flexibel und effizient - so beschreibt die Firma didac-pro die Vorteile von Softwarehosting. Dabei wird die zur Arbeit benötigte Software auf einen Server ausgelagert. Doch auch viele andere Dinge firmieren unter diesem Label.
Alle können überall mitarbeiten
Softwarehosting bedeutet, dass die vom Kunden gewünschten Software-Lösungen auf einem Webserver installiert werden. Jeder Mitarbeiter kann so per Internet auf den gemeinsamen Datenbestand zugreifen. Der Vorteil dabei ist, dass die Arbeit jedem Beteiligten immer und überall zur Verfügung steht - vorausgesetzt, man hat einen Internetzugang. Auch die Kunden können, beispielsweise begleitet vom Aussendienstler, einen Blick auf laufende Projekte werfen. Für kleinere Unternehmen entfallen aufwändige Installations-, Wartungs- und Backuparbeiten.
Eher Web 2.0 statt Softwarehosting?
Softwarehostinganbieter didac-pro bietet fertig eingerichtete Angebote, die Software outsourcen und somit die oben beschriebenen Vorteile bieten. So findet der Kunde beispielsweise eine Warenwirtschaftslösung, Enterprise Ressource Planning Tools, Projektmanagementsoftware und Dokumentenmanagementanwendungen in der Angebotspalette. Ob jedoch Dinge wie ein Content Management System, Blogs, Onlineshops oder gar reine Websites unter die Rubrik Softwarehosting fallen, ist eher fraglich. Denn ohne aktive Software im Hintergrund läuft schliesslich keine aktive Webofferte.
Die Preise für die Software betragen zwischen 9,95 Euro und 19,95 Euro pro Monat.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang