News

flat2surf-Offensive: IbC für 0 Cent/Min.

Außer der Einwahlgebühr von 9,99 Cent fallen im Rahmen einer Sonderaktion bis Anfang Oktober keine weitere Kosten an.

23.09.2005, 11:36 Uhr
Tastatur© peshkova / Fotolia.com

flat2surf startet zum Freitag eine Sonderaktion zu ganz besonders attraktiven Konditionen: Bis zum 1. Oktober gelangen alle Internet-by-Call-Surfer ab 0 Cent pro Minute ins Netz, es fällt lediglich die Einwahlgebühr an. In dieser Form ist das Angebot bisher einzigartig.
So kommt man anmeldefrei über by call 1 von 0 bis 15 Uhr für 0,02 Cent und von 15 bis 18 Uhr für 0 Cent/Min. ins Netz. Die Einwahlgebühr schlägt mit 9,99 Cent zu Buche. Das Angebot lohnt sich allerdings nur dann, wenn mindestens eine Stunde im Netz verbracht werden.
Auch Nutzer von by call 2 kommen nicht zu kurz. Von 18 bis 0 Uhr surft man hier ebenfalls für 0 Cent, nur die Einwahlgebühr von 9,99 Cent wird berechnet.
In den restlichen Zeitzonen beträgt der Minutenpreis nach wie vor 9,99 Cent. Ab dem 2. Oktober gelten wieder die alten Konditionen (statt 0 Cent dann 0,02 Cent).

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang