News

Flash und AAC für Sonys PSP

Sonys PSP wird mal wieder aufpoliert: Die Firmware-Version 2.70 bringt hauptsächlich Support für Flash-Inhalte und AAC-Musik-Datien.

26.04.2006, 13:14 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Seit Ende November läuft Sonys Play Station Portable mit der Firmware v2.60, Zeit also für ein Update. Die Version 2.70 bringt Flash-Animationen und AAC-kodierte Musikdateien auf den Handheld.
Mutimedia-Update
Nach fünf Monaten kommt das nächste Update für Sonys kleinen Alleskönner. Version 2.70 der Firmware ist offiziell zunächst nur auf der japanischen Seite des Herstellers verfügbar. Das Systemupdate beinhaltet die Unterstützung von Macromedia Flash 6 über den eingebauten Webbrowser. So kann Sonys Handheld nun auch die in Flash realisierten beliebten Animationen und Spiele darstellen.
Nur für Japaner
Weiter bringt Version 2.70 Unterstützung für AAC-kodierte Audiodateien - der "Advanced Audio Coding"-Codec für PSP macht's möglich. Zudem können Podcasts nun nicht nur gestreamt, sondern direkt auf den Memorystick gespeichert werden. Eine deutsche Version der neuen Firmware soll in Kürze erhältlich sein. Für Besitzer einer japanischen PSP steht das Update hier zur Verfügung.

(Philip Meyer-Bothling)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang