News

Firmware-Update 1.90: Emoticons auf der PS3

Sony hat eine neue Firmware-Version für die Playstation 3 veröffentlicht. Das Update 1.90 bringt dabei Emoticons mit und erlaubt eigene Bilder als Hintergrund für die Benutzeroberfläche.

25.07.2007, 15:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Sony hat wieder ein Update für die Playstation 3 veröffentlicht und aktualisiert die Firmware der Konsole nun auf die Version 1.90. Nachdem beim vorherigen Update zum Beispiel die MPEG-4-Unterstützung erweitert wurde, bringt Sony auch diesmal neue Features auf die PS3.
Eigene Wallpaper
So lässt sich mit der neuen Firmware die eingelegte DVD oder Blu-ray-Disc auch bequem vom Sofa aus per Controller auswerfen. Bislang war dies nur direkt an der Konsole möglich. Darüber hinaus kann das Menu, die so genannte Cross Media Bar (XMB), nun mit einem eigenen Bild hinterlegt werden. Zu den weiteren Neuerungen zählen Emoticons, die die PS3-Besitzer jetzt beim Schreiben von Nachrichten hinzufügen können. Außerdem unterstützt die Konsole mit der Version 1.90 Videos im AVCHD-Format und die Display-Einstellungen können während der Wiedergabe von Playstation- und Playstation 2-Spielen verändert werden.
Bessere Bildwiedergabe
Auch die Bildwiedergabe wurde verbessert. So lassen sich nun Blu-ray-Filme auch voreingestellt mit 24 Bildern pro Sekunde darstellen. Bislang passte die Konsole die Hertz-Zahl an den Fernseher an.
Wie gewohnt lässt sich das Firmware-Update direkt über die Konsole herunterladen. Alternativ steht die Version 1.90 auch auf der Playstation-Website zum Download bereit.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang