News

Fireline Networks: T-DSL-Flat für 4,90 Euro

Der altbekannte Anbieter geht im Tiefpreissegment auf Kundenjagd. Und das mit einer T-DSL-Flatrate ohne Mindestlaufzeit.

27.05.2006, 14:13 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Fireline Networks ist zurück. Lange war es ruhig geworden um das Unternehmen aus Rhede. Jetzt greift der Provider im Tiefpreissegment nach Marktanteilen und offeriert einen pauschalen Internetzugang zum monatlichen Festpreis von 4,90 Euro.
Alles drin
Im Preis enthalten ist jeglicher Datentransfer, den der Kunde durch die T-DSL-Anbindung jagt. Dabei unterstreicht Fireline, dass der neue Tarif namens DSL Bestsurf "ideal für Power-User" sei. Nutzbar ist der Internetzugang mit allen ADSL-Bandbreiten, also maximal 6016 Kilobit pro Sekunde Downstream und 576 kbit/s Upstream. Es gibt keine Mindestlaufzeit - dafür werden treue Kunden belohnt: bleiben sie zehn Monate lang Kunde bei Fireline, sind die folgenden zwei Monate kostenfrei.
Bestpreis durch Aufpreis
Außerdem beinhaltet der Tarif eine Bespreis-Garantie. Diese besagt, dass der Kunde beim Auffinden eines "exakt gleichen", aber günstigeren Produktes den Tiefpreis des Konkurrenten erhält. Für diesen Service muss der Kunde einmalig 8,49 Euro hinblättern, auch wenn er diesen gar nicht nutzen möchte. Eine getarnte Einrichtungsgebühr also.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang