News

Fireline Networks: DSL-Flat mit T-DSL 16000 nutzbar

Der Provider Fireline Networks gestattet ab sofort auch die Nutzung seiner DSL-Flatrate über T-DSL 16000 der T-Com mit bis zu 16 Mbit/s im Down- und 1 MBit/s im Upstream.

30.06.2006, 07:52 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Provider Fireline Networks gestattet ab sofort auch die Nutzung seiner DSL-Flatrate über T-DSL 16000 der T-Com mit bis zu 16 Mbit/s im Down- und 1 MBit/s im Upstream.
Der Tarif Fireline DSL Bestsurf für monatlich 4,90 Euro beinhaltet automatisch den Best-Tarif-Vergleich. Damit garantiert der Anbieter einen günstigen Preis. Sollte der Kunde "ein exakt gleiches Produkt" bei einem anderen Unternemen zu einem günstigeren Preis entdecken, so wird die Grundgebühr für die gesamte Vertragslaufzeit entsprechend gesenkt. Dies lässt sich Fireline Networks allerdings mit einer Einrichtungsgebühr in Höhe von 8,49 Euro bezahlen - die Wahl, die Option abzulehnen, hat der Kunde jedoch nicht.
Wer Fireline Networks lange treu ist und zehn Monate die Flatrate DSL Bestsurf nutzt, erhält einen Bonus: Der 11. und 12. Vertragsmonat ist dann kostenfrei.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang