Security

Firefox 3.6 Release Candidate verfügbar

Die Vorabversion des Browsers könnte laut Mozilla bereits identisch mit der Endfassung sein und steht für Windows, MacOS und Linux zum Download bereit. Auch eine neue Version des Firefox für Maemo ist fertig.

11.01.2010, 14:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Die Mozilla Foundation ist bei der Entwicklung der Version 3.6 des Firefox auf die Zielgrade eingebogen: Mit reichlich Verspätung ist nun der erste Release Candidate (RC1) des Browsers auf mozilla.com zum Download bereitgestellt worden.
Optimierte Rendering-Engine
Die aktuelle Vorabversion könnte laut den Entwicklern bereits identisch mit der finalen Fassung sein, deren endgültiger Veröffentlichungtermin aber noch nicht feststeht. Der RC1 ist sowohl für Windows als auch für MacOS und Linux verfügbar, Nutzer der Firefox 3.6 Beta erhalten die neue Version über die automatische Update-Funktion.
Firefox 3.6 nutzt die Rendering-Engine Gecko 1.9.2 und soll nicht nur bei der Verarbeitung von JavaScript optimiert worden sein, sondern grundsätzlich schneller starten und reagieren als die Vorgänger. Außerdem können Skripte nun asynchron ausgeführt werden, was die Ladezeiten von Webseiten verkürzen soll. Insgesamt haben die Entwickler mehr als 70 Fehler in dem Browser behoben.
Bereits 75 Prozent aller Add-ons aktualisiert
Über 75 Prozent der Tausenden von Firefox Add-ons seien zudem inzwischen von ihren Programmierern aktualisiert worden, um auch mit Firefox 3.6 kompatibel zu sein. Um die Sicherheit zu erhöhen, informiert Firefox zukünftig über veraltete Plugins. Eine der Neuerungen ist außerdem die Integration der Anwendung Personas, wodurch der Browser jetzt ohne zusätzliches Add-on individuell angepasst werden kann.
Auch Firefox für Maemo RC2 verfügbar
Ebenfalls verfügbar ist der zweite Release Candidate des Firefox für das Linux-Betriebssystem Maemo (Fennec), das Nokia unter anderem auf dem N900 und dem N810 einsetzt. Auch hier wurde auf die neue Layout-Engine Gecko 1.9.2 gewechselt. Nutzer des RC1 erhalten in Kürze ein Software-Update, alle anderen können sich die neue Version manuell herunterladen.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang