News

Final von Windows Media Player 9 veröffentlicht

08.01.2003, 12:06 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Microsoft hat die neuste Generation des Windows Media Players zum Download freigegeben.
Stream und DVD
Um zwei Themenkomplexe hat sich Microsoft bei der Entwicklung der Windows Media Series 9 besonders gekümmert, Heimkino und Internet Streaming. So besitzt das WMA-Format nun die Möglichkeit der Ansteuerung von 6 Boxen, zudem wurden die MPEG-4-Videocodecs weiter verbessert.
Und auch das Streamen von Internetfilmen aus dem Netz soll mit dem Windows Media Player 9 besser und vor allem flüssiger erfolgen. Daher hat man die Effizienz der Video- und Audiocodecs erhöht und zudem Funktionen wie "Video Smoothing" eingebaut.
Download
Die Grundversion des Players ist bei Microsoft für alle gängigen Windows-Versionen kostenlos downloadbar. Zudem hat Microsoft eine neue Version des Movie Makers und ein Plus-Paket speziell für digitale Medien veröffentlicht.
Der Windows Media Player 9 für Windows XP ist etwa 9,7 MByte groß, die Variante für Win98SE, WinME und Win2000 ist hingegen mit 13,3 MByte deutlich größer. Natürlich steht die Software auch in Deutsch zur Verfügung.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang