News

Filiago: Sat-Flatrate bei langer Laufzeit günstiger

Mit einer Fernsehsatellitenantenne kann bei Filiago nun für weniger als zehn Euro der Internetzugang beschleunigt werden.

10.05.2006, 12:41 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Mit einer Fernsehsatellitenantenne kann bei Filiago nun für weniger als zehn Euro der Internetzugang beschleunigt werden. Die Flatrate mit 256 kbit/s gibt es ab sofort schon ab 9,95 Euro - allerdings nur bei langer Laufzeit.
Aktion bis zum 30. Juni
Bis zum 30. Juni 2006 übernimmt der Internetanbieter zusätzlich die Kosten für die Einrichtung und die Hardware bei einem Vertrag mit zwölf Monaten Laufzeit oder mehr. Das Hardwarepaket umfasst eine 85cm Satellitenantenne mit einem Duo-LNB mit vier Anschlüssen.
Die mitgelieferte Satellitenantenne ermöglicht dem Kunden den Empfang von zwei ASTRA-Satellitenpositionen gleichzeitig. Neben der älteren Position auf 19,2° kann mit der Antenne auch die neue auf 23,5° empfangen werden, auf der nun auch Filiago seine Dienste anbietet. Daneben können nach Angaben von Filiago mehr als 400 TV- und über 200 Radiosender empfangen werden.
Nur günstig bei langer Bindung
Bei den Flatrate-Tarifen kann zwischen Laufzeiten von drei, zwölf und 24 Monaten und Bandbreiten von 256 bis 1536 kBit/s gewählt werden. 256 kBit/s gibt es für 9,95 Euro nur bei zweijähriger Bindung und Zahlung für die gesamte Laufzeit im Voraus. Dazu kommen dann noch die Gebühren für den Rückkanal über einen ISDN-/Analog-Anschluss. Wer sich nur drei Monate binden will, zahlt eine Einrichtungsgebühr von 99,95 Euro.
Im Gegenzug ist der Preis des Sat-by-Call-Zugangs von 5,99 auf 7,99 Cent pro Minute gestiegen. Außerdem hat sich die Einwahlnummer geändert.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang