News

FIFA-Accounts bei Twitter gehackt

Sepp Blatter tritt als Präsident der FIFA zurück!? Alles nur eine Falschmeldung, weil Hacker verschiedene Accounts des Fußball Weltverbands gehackt haben.

22.04.2013, 20:54 Uhr (Quelle: DPA)
Internet© Anterovium / Fotolia.com

Der angebliche Rücktritt von FIFA-Präsident Joseph Blatter hat am Montagabend beim Kurznachrichtendienst Twitter für Aufsehen gesorgt.

Blatter tritt (nicht) zurück

Über das offizielle Benutzerprofil des Schweizers und über andere Profile des Fußball-Weltverbands wurde etwa die Falschmeldung lanciert, Blatter haben wegen Korruptionsvorwürfen sein Amt aufgegeben. Wörtlich hieß es unter dem Account @FifaWorldCup: "It was decided that the president Sepp Blatter is to step down due to corruption charges."

FIFA dementiert

Die FIFA bestätigte am Abend erste Vermutungen, dass einige ihrer Twitter-Konten gehackt worden seien. Der Tweet zum Rücktritt von Blatter wurde zwischenzeitlich gelöscht.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang