ASTRA TV-Monitor

Fernsehen in Deutschland: Satellit führt vor Kabel

Wie viele Haushalte in Deutschland empfangen Fernsehen über Satellit, Kabel oder übers Internet? Wie viele haben Zugriff auf HD-Empfang? Auf diese Fragen gibt der ASTRA TV-Monitor für das Jahr 2018 Antworten.

fernsehen© apops / Fotolia.com

Unterföhring – Satellit ist der führende Verbreitungsweg für Fernsehinhalte in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle ASTRA TV-Monitor 2018, den das Marktforschungsinstitut Kantar TNS jährlich im Auftrag von ASTRA herausbringt. Für 2018 wurden insgesamt 38,35 Millionen TV-Haushalte befragt.

Wie wird in Deutschland Fernsehen empfangen?

Satellit ist mit 17,49 Millionen Haushalten und einem Marktanteil von 45,6 Prozent der führende TV-Empfangsweg in Deutschland. Kabelfernsehen liegt mit 16,18 Millionen und 42,2 Prozent Marktanteil auf dem zweiten Platz. Beide Empfangswege haben im Vergleich zu 2017 leicht verloren. IPTV dagegen verzeichnete einen leichten Zuwachs von 140.000 auf 2,78 Millionen TV-Haushalte. Auch die Zahl der Terrestrik-Haushalte stieg um 50.000 auf 1,88 Millionen.

Wie viele Haushalte können HD-Fernsehen schauen?

Die Zahl der HD-Haushalte in Deutschland stieg 2018 auf 29,84 Millionen (2017: 27,48 Millionen). Damit empfingen knapp 78 Prozent aller TV-Haushalte in Deutschland ihr Programm in HD-Qualität. Im Vergleich zu 2012 hat sich der HDTV-Empfang in Deutschland mehr als verdoppelt. 8,5 Millionen Haushalte können ihr TV-Programm allerdings nur in SD-Qualität empfangen. Der Anteil der HD-Zuschauer liegt unter den Nutzern von IPTV und terrestrischem Fernsehen am höchsten, bei Satellit und Kabel liegt der Anteil etwas unter dem Schnitt.

Wie bekannt und verbreitet ist UHD?

Ultra-HD (vierfache HD-Auflösung) kommt immer stärker in Deutschland an. 2018 wurden 9,5 Millionen UHD-Fernseher in Deutschland verkauft, das sind zehnmal so viele wie noch vor vier Jahren. 2015 konnte zudem gerade einmal die Hälfte aller TV-Haushalte in Deutschland etwas mit dem Begriff UHD verbinden. 2018 waren zwei Drittel aller TV-Haushalte mit dem neuen TV-Standard vertraut.

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup