Bitkom-Umfrage

Fast jeder zweite Online-Shopper hat schon einmal Möbel im Netz gekauft

Möbel im Internet bestellen? Beinahe jeder zweite Online-Shopper hat damit offenbar keine Probleme. Besonders Frauen kaufen gerne Möbel und andere Einrichtungsgegenstände per Mausklick.

Marcel Petritz, 04.01.2016, 14:31 Uhr (Quelle: DPA)
Online-Shopping© WavebreakMediaMicro / Fotolia.com

Berlin - Viele shoppen online - aber das gilt nicht für alle Waren. Möbel galten lange über das Internet als schwer verkäuflich. Das scheint sich geändert zu haben, zumindest zeigen das die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom. Demnach gaben 42 Prozent der befragten Online-Shopper an, schon einmal Möbel und andere Einrichtungsgegenstände im Netz bestellt zu haben.

Frauen kaufen öfter online Möbel

Besonders Frauen stöbern online nach Neuem für Haus und Wohnung: 47 Prozent der weiblichen Online-Shopper haben dies schon getan, bei den männlichen Online-Shoppern waren es nur 37 Prozent. Vor allem die mittlere Zielgruppe ist aktiv: 46 Prozent der 30- und 49-jährigen Befragten kauften im Netz schon mal Möbel, bei den 14- bis 29-jährigen Online-Shopper sind es 39 Prozent, bei den 50- bis 64-Jährigen 43 Prozent und bei den über 65-Jährigen 32 Prozent.

Für die repräsentative Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des IT-Verbands Bitkom wurden 1.111 Online-Shopper ab 14 Jahren aus Deutschland befragt.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang