News

Farb-Laserdrucker für 555 Euro

Oki hat vier neue Laser-Drucker im Angebot, die bis zu 60 Prozent schneller arbeiten sollen als ihre Vorgänger.

04.05.2006, 16:59 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Druckerhersteller Oki hat seine C5000-Frabdruckserie um vier Laser-Drucker für Farb- und Schwarzweißdruck erweitert. Die Drucker sollen bis zu 60 Prozent schneller arbeiten als Geräte der Vorgängerserie und bis zu 26 Seiten pro Minute in Farbe und 32 Seiten pro Minute in Schwarzweiß drucken.
Medien bis 1,2 Meter Länge
Alle Geräte arbeiten mit "Multilevel-Technik" und "High-Definition-Toner". Beides zusammen soll dem Druckergebnis größere Farbtiefe und höheren Glanz verleihen. Weiterhin verfügen alle Printer über einen geraden Papiereinzug, sodass Medien bis 1,2 Meter Länge bedruckt werden können. Nach dem Einschalten sind die Drucker nach acht bis elf Sekunden Betriebsbereit.
Ab 555 Euro
Der C5600n ist mit einem Kaufpreis von 555 Euro das günstigste Modell. Der Drucker soll sich wie auch der C5700 (ab 739 Euro) besonders für kleine Arbeitsgruppen eignen, die nur gelegentlich in Farbe drucken wollen und Wert auf niedrige Kosten für Schwarzweißdruck legen. Hingegen für Anwender, die viel im Bereich Grafik, Foto und Design arbeiten, sollen sich eher die Druckermodelle C5800 (ab 666 Euro) und C5900 (ab 849 Euro) eignen.
Die Drucker sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Oki gewährt eine kostenlose 3-Jahres-Garantie mit Vor-Ort- und Next-Day-Service.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang