Weiter auf Erfolgskurs

Facebooks Fotoplattform Instagram erreicht 500 Millionen Nutzer

Vor vier Jahren übernahm Facebook die Fotoplattform Instagram, die damals rund 30 Millionen Nutzer zählte. Innerhalb weniger Jahre stieg die Nutzerzahl rasant auf eine halbe Milliarde an.

Jörg Schamberg, 21.06.2016, 16:01 Uhr (Quelle: DPA)
Instagram Logo App 2016Instagram verzeichnet 300 Millionen tägliche Nutzer.© Facebook Inc.

Menlo Park - Facebooks Foto-Plattform Instagram hat die Marke von einer halben Milliarde Nutzer geknackt. Mehr als 300 Millionen von ihnen griffen täglich auf den Dienst zu, teilte Instagram am Dienstag mit. Mehr als 80 Prozent der Anwender lebten außerhalb der USA.

Nutzerzahlen seit Kauf durch Facebook rasant gestiegen

Facebook hatte Instagram vor rund vier Jahren für etwa eine Milliarde Dollar gekauft. Damals kam der Fotodienst erst auf etwa 30 Millionen Nutzer. Inzwischen schaltet Facebook auch Werbung zwischen den Instagram-Fotos. Die Marke von 400 Millionen Nutzern erreichte die Plattform im vergangenen September. Facebook selbst hat mehr als 1,6 Milliarden aktive Nutzer. Facebook-Konkurrent Snapchat kommt nach Bloomberg-Informationen auf 150 Millionen Nutzer, die den Dienst täglich nutzen.

Die Instagram-App ist sowohl für iOS im App Store als auch für Android bei Google Play zum Download verfügbar.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang