Soziales Netzwerk

Facebook testet dieses neue Feature

Das soziale Netzwerk Facebook plant laut einem Blog-Eintrag eine neue Funktion mit der Nutzer in Zukunft auch Audio-Inhalte live streamen können.

Marcel Petritz, 21.12.2016, 17:18 Uhr (Quelle: DPA)
Facebook© Facebook Inc.

Menlo Park - Facebook-Nutzer sollen demnächst auch Audio-Inhalte live streamen können. Das hat der Konzern in seinem Blog angekündigt. Ähnlich wie Live Video können die User dann über Facebook-App und Mikrofon die Umgebung und ihre Stimme aufnehmen und live über das soziale Netzwerk verbreiten. Andere Nutzer können dabei mit Emoji reagieren, kommentieren oder Fragen stellen.

Streams von Lesungen oder Interviews

Das Angebot soll unter anderem Audio-Produzenten wie Radiosendern oder Podcastern helfen, ihre Inhalte zu verbreiten. Facebook kann sich aber beispielsweise auch Streams von Lesungen oder Interviews vorstellen. Praktisch: Audio braucht deutlich weniger Bandbreite, lässt sich also auch in Gegenden mit schlechtem Empfang nutzen. Außerdem verbraucht Audio weniger Datenvolumen als Video.

Zunächst wird die Funktion mit Anbietern wie dem Sender BBC World Service oder dem US-Buchverlag Harper Collins getestet. Für alle Nutzer zur Verfügung stehen soll sie Anfang 2017.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang