News

Facebook startet in Hamburg durch

Über ein neues Büro in der Hansestadt will das größte soziale Netzwerk der Welt vor allem den Vertrieb von Online-Werbung für den deutschen Markt steuern.

11.02.2010, 17:57 Uhr (Quelle: DPA)
Facebook © Facebook

Das mit 400 Millionen Anwendern weltgrößte Onlinenetzwerk Facebook wächst auch in Deutschland rasant. "Mittlerweile nutzen 7,5 Millionen Menschen in Deutschland aktiv Facebook", sagte Geschäftsführerin Sheryl Sandberg am Freitag zur Eröffnung der deutschen Niederlassung in Hamburg. Vor einem Jahr zählte das kalifornische Unternehmen noch rund zwei Millionen aktive Nutzer in Deutschland.
Deutsche Niederlassung in Hamburg
Von dem Büro in Hamburg aus steuert Facebook vor allem den Vertrieb von Online-Werbung für den deutschen Markt. Zum Chef der Niederlassung und Commercial Director Germany wurde F. Scott Woods ernannt. Facebook arbeitet nach eigenen Angaben bereits jetzt mit Marken wie BMW, Axe, Coca-Cola und Nike zusammen und baut derzeit ein Netzwerk mit Werbepartnern innerhalb von Europa auf.
"Wir haben in den letzten Monaten in Deutschland ein dynamisches Wachstum gesehen. Die deutschen Nutzer erschaffen eine enorme Vielfalt von Inhalten und nutzen Facebook kreativ und intensiv um sich mit Menschen, Marken und Themen zu verknüpfen, die ihnen am Herzen liegen. Immer mehr deutsche Marken und Unternehmen erkennen den Wert eines echten Dialogs - um mit Facebook ihre Fans kennenzulernen und neue zu gewinnen", so Sandberg.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang