Neues Feature

Facebook Messenger: Verschickte Nachrichten lassen sich zurückholen

Eine über den Facebook Messenger verschickte Nachricht lässt sich ab sofort auch wieder zurückholen und löschen. Allerdings bleibt den Nutzern dafür nur ein befristetes Zeitfenster.

Facebook© bloomua / Fotolia.com

Berlin - Zu früh verschickt, falscher Empfänger, nachträglich peinlich oder einfach anders überlegt? Beim Facebook Messenger lassen sich Nachrichten ab sofort innerhalb eines Zeitfensters von zehn Minuten zurückholen - sowohl von einzelnen Kontakten als auch aus Gruppen-Chats heraus.

Löschen einer Nachricht wird Empfängern angezeigt

Getestet wurde das Feature Facebook zufolge bereits seit November 2018, nun steht es allen Nutzern zur Verfügung - wie auch schon länger beim Schwester-Messenger Whatsapp. Zum Zurückziehen müssen Nutzer so lange auf die betreffende Nachricht tippen, bis die Optionen "Löschen" und "Für alle löschen" erscheinen. Den ursprünglichen Empfängern wird dann wie in Whatsapp angezeigt, dass eine Nachricht gelöscht wurde.

Jörg Schamberg / Quelle: DPA

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup