In den USA

"Facebook Campus" startet: Neuer Facebook-Bereich für Studenten

Das soziale Netzwerk Facebook war vor 16 Jahren zunächst ein Online-Verzeichnis für Studenten. Nun besinnt sich Facebook zurück und ermöglicht mit "Facebook Campus" die Kommunikation zwischen Studenten.

Jörg Schamberg, 11.09.2020, 09:24 Uhr (Quelle: DPA)
Facebook© bloomua / Fotolia.com

Facebook erinnert sich mit einem neuen Angebot für Hochschulen an seine Wurzeln. Bei "Facebook Campus" machen zunächst 30 US-Universitäten mit. Studenten können mit den E-Mail-Adressen ihrer Hochschulen ein zusätzliches Facebook-Profil anlegen und mit Kommilitonen kommunizieren.

Startschuss von Facebook fiel 2004 an Harvard-Universität

Sie können unter anderem Gruppen und Chat-Räume anlegen, wie Facebook am Donnerstag erläuterte. Das weltgrößte Internet-Netzwerk mit mehr als 2,7 Milliarden Nutzern startete einst 2004 als ein Online-Verzeichnis von Harvard - der Alma Mater von Gründer Mark Zuckerberg. Unter den 30 ersten Hochschulen von "Facebook Campus" ist Harvard allerdings nicht dabei.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang