News

F3JA: Multimedia-Notebook von Asus

Das F3JA ist mit einem 15-Zoll-Breitbild-TFT, einem Core-Duo-Prozessor und einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet.

14.08.2006, 14:39 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Asus hat nach der kürzlich vorgestellten F2-Serie nun eine weitere Notebook-Serie vorgestellt. Das F3JA der neuen F3-Serie ist mit einem 15-Zoll-Breitbild-TFT, einem Core-Duo-Prozessor und einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet.
Grafikkarte zum Zocken
Das Display bietet eine Auflösung von 1.280 mal 800 Bildpunkten und verfügt über eine im Gehäuse eingebaute 1,3-Megapixel-Webcam, die etwa zur Videotelefonie genutzt werden kann. Der T2250-Prozessor arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,73 Gigahertz und verfügt über zwei Megabyte Level-2-Cache. Für genügend Grafikleistung auch zum Zocken sorgt die eingebaute Radeon X1600 von ATI mit 256 Megabyte Grafikspeicher. Neben einer 120 Gigabyte großen SATA-Festplatte ist ein Double-Layer-DVD-Brenner mit 8-facher Schreibgeschwindigkeit an Bord.
Bluetooth 2.0
Der Zugang zum Netz kann über Wireless LAN nach Standard 802.11a/b/g, Gigabit LAN oder 56K-Modem hergestellt werden. Für eine Verbindung zu mobilen Endgeräten ist das F3JA mit einem Bluetooth-2.0-Adapter ausgerüstet. Zudem stehen am Notebook folgende Schnittstellen bereit: Express Card, DVI-D, VGA, Audio in/Mic, Line-in, Kopfhörer, SPDIF, vier Mal USB 2.0, IEEE1394 und TV-Out.
Das F3JA misst 36,5 mal 26,9 mal 40,5 Zentimeter und wiegt 2,95 Kilogramm. Windows XP Home und MS Works sind vorinstalliert. Das Notebook ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und kostet in Deutschland rund 1.400 Euro sowie in Österreich rund 1.447 Euro. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann mit dem optionalen Asus Garantie Erweiterungspaket auf drei Jahre verlängert werden.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang