News

Extra-Update: Firefox 19.0.1 für Windows 8 veröffentlicht

Mozilla hat für Firefox 19 unter Windows 8 ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht. Dieses behebt einen Bug mit Radeon-HD-Grafikkarten.

28.02.2013, 16:48 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für Firefox 19 veröffentlicht, durch das ein Bug auf Windows-8-Systemen mit Radeon-HD-Grafikkarten von AMD behoben wird.

Stabilität wird verbessert

Auf diese Weise soll die Stabilität des Browsers verbessert werden. Weitere Änderungen gibt es in Version 19.0.1 offenbar nicht. Die neue Version für Windows 8 kann ab sofort über die Mozilla-Homepage heruntergeladen werden. Bestehende Installationen werden automatisch im Hintergrund aktualisiert.

Jüngste stabile Ausführung auf allen übrigen Systemen bleibt der in der vergangenen Woche veröffentlichte Firefox 19. Zu dessen wichtigsten Neuerungen gehören ein fest integrierter PDF-Betrachter, Verbesserungen bei der Unterstützung von CSS-Befehlen in HTML5 sowie Performance-Steigerungen und Fehlerkorrekturen.

Firefox 20: Beta-Ausblick auf die nächste Version

Mittlerweile als Beta-Ausgabe verfügbar ist Firefox 20. Die nächste Ausführung des Internet-Betrachters hat verschiedene Neuerungen im Gepäck, so etwa einen überarbeiteten Privatsphäre-Modus. Dieser wird an die Umsetzung in anderen Browsern angepasst. Während die aktuell geöffnete Sitzung beim Wechsel in die Inkognito-Option bisher pausiert, soll dies künftig unterbleiben. Nutzer haben dann wie bei Chrome, Internet-Explorer oder Opera die Möglichkeit, parallel im Normal- und Privatsphäre-Modus zu surfen.

Ebenfalls vorgesehen sind zudem Änderungen beim Datei-Download, ein Mechanimus, um abgestürzte Plugins separat ohne Auswirkungen auf die Stabilität des Gesamtprogramms beenden zu können sowie eine neue Funktion, mit der sich die Standard-Suchmaschine per Mausklick zurücksetzen lässt, wenn diese zuvor durch Drittanbieter-Software geändert wurde. Weitere Informationen zur nächsten Firefox-Version sind in den Beta Release Notes abrufbar.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang