News

Exklusiv: Neue Kampfpreise beim Webhosting

Der deutsch-britische Anbieter getacom macht ernst: nach seinem DSL-Angebot folgt nun das Webhosting-Pendant - zu neuen Tiefstpreisen.

25.05.2006, 08:01 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Der deutsch-britische Anbieter getacom macht ernst: nach seinem DSL-Angebot folgt nun das Webhosting-Pendant - zu neuen Tiefstpreisen. Wer eine Einrichtungsgebühr nicht scheut, fährt mit den Angeboten für kleinste und kleine Bedürfnisse gut. Zumindest, was die monatlichen Kosten angeht. getacom rollt mit diesen Paketen vor allem den Kleinstkundenmarkt auf und bietet so berechenbares Hosting ab null Euro im Monat.
Null Euro im Monat
Angeboten werden drei Tarife: der Einsteigertarif "WebPaket 1.0" kostet null Euro im Monat und bietet dafür eine Domain aus dem Spektrum .de, .com, .net, .org, .info, .biz, .at und .name sowie ein Megabyte Speicherplatz. Zusätzlich gibt es unter anderem einen FTP-Zugang sowie Traffic ohne Limits. Auch eine E-Mail-Weiterleitung ist inklusive. Extrakosten entstehen nur, wenn sich der Kunde für weitere Domains erwärmt. Einmalig fällt eine recht üppige Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,49 Euro an.
Das "WebPaket 2.0" bietet zusätzlich 250 Subdomains sowie insgesamt 250 Megabyte Speicherplatz und 250 Gigabyte Transfer im Monat. Bis zu 500 E-Mail-Accounts sind möglich, ebenso jeweils bis zu vier FTP-Zugänge und MySQL-Datenbanken. CGI, PHP, Perl und SSI sind auch mit an Bord. Die Kosten betragen 69 Cent pro Monat bei einer einmaligen Einrichtungsgebühr von ebenfalls 29,49 Euro.
Einen Euro monatlich für das Dickschiff
Und wer noch mehr möchte, aber immer noch keine Lust auf eine hohe monatliche Belastung hat, der bekommt für einen Euro im Monat das "WebPaket 3.0" - dieses legt auf die bisherigen Features noch 1000 zusätzliche Subdomains, 2250 Megabyte Plattenplatz, 750 Mailaccounts, acht FTP-Zugänge und vier MySQL-Datenbanken oben drauf. Ebenfalls inklusive sind hier die eigene IP-Adresse sowie SSL-Unterstützung. Die Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,49 Euro fällt auch hier an.
Alle Pakete laufen unter Mandrake 9.2 und nutzen zur Verwaltung Confixx 3.1. Bei den Preisen handelt es sich nach Aussage von getacom nicht um Specials, sondern Dauertiefpreise. Die Pakete sind ab sofort erhältlich.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang