News

EWE TEL: Glasfaser-Internet mit 50 Mbit/s für Lathen

Der regionale Oldenburger Telekommunikationsanbieter EWE TEL weitet sein FTTH-Glasfasernetz auf Teile der niedersächsischen Gemeinde Lathen aus. Rund 1.250 Haushalte können ab sofort von Internet, Telefon, TV und Radio per Glasfaser profitieren. Zwei Komplettpakete ab 39,95 Euro stehen zur Wahl.

08.08.2011, 18:50 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Das kleine, fast 6.000 Einwohner zählende Dorf Lathen liegt im Emsland in Niedersachsen. Ab sofort soll dort Highspeed-Internet Einzug halten. Möglich machen will dies das regionale Oldenburger Telekommunikationsunternehmen EWE TEL, das in Teilen von Lathen einen direkten Glasfaserzugang per FTTH anbietet.

Bis zu 50 Mbit/s per Glasfaser

Lathen ist nach Breddenberg, Bremervörde, Cuxhaven, Erkner, Haselünne, Klausheide, Lohne, Oldenburg und Westerstede der zehnte Ort, in dem EWE TEL Glasfaseranschlüsse bis ins Haus zur Verfügung stellt. In dem neuen Ausbauprojekt profitieren rund 1.250 Haushalte in Lathen-Ost von den bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) schnellen Internetzugängen. Modernisiert wurden die Straßenzüge östlich der Bahntrasse. Per schnellem Glasfaseranschluss "EWE LWL" können Kunden Internet, Telefonie, TV und Radio beziehen.

Angeboten werden zwei Komplettpakete. Eine Doppel-Flat für Internet und Telefonie ist für 49,95 Euro monatlich erhältlich. Der Internetanschluss bietet Surfgeschwindigkeiten von bis zu 35 Mbit/s im Download sowie 5 Mbit/s im Upload. Der Festnetzanschluss kommt mit zwei Sprachkanälen daher. Mit an Bord sind zudem analoge und digitale TV- und Radiosender, die wie bisher über das TV-Gerät empfangen werden können. Alternativ steht für 39,95 Euro im Monat eine Paketvariante mit Doppel-Flat, aber ohne TV- und Radioempfang zur Wahl. Die Internetbandbreite lässt sich bei beiden Paketen mit der Option 50.000 für einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro auf bis zu 50 Mbit/s erhöhen. Der Upload erreicht dann rund zehn Mbit/s.

Einführungsangebot: Bereitstellungspreis von 99,95 Euro entfällt

"Zum Marktstart machen wir in Lathen ein besonderes Angebot. Für alle Kunden, die sich für EWE LWL entscheiden, entfällt der einmalige Bereitstellungspreis von 99,95 Euro", erläutert Andreas Matthias, Vertriebsleiter Privatkunden bei EWE TEL. Auskunft zur Verfügbarkeit des Glasfaseranschlusses an einer bestimmten Adresse geben die EWE ServicePunkte in Papenburg und Meppen. Alle betroffenen Haushalte informiert EWE TEL zudem nach den Sommerferien per Post.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang