Tarifangebot überarbeitet

EWE: Glasfaser-Pakete mit mehr Bandbreite - Gigabit-Tarif günstiger

Der kleinste Glasfaser-Tarif von EWE bietet jetzt 75 statt 25 Mbit/s. Außerdem neu hinzugekommen ist ein Tarif mit 500 Mbit/s. Kräftig sparen können Neukunden bei Buchung des Gigabit-Glasfasertarifs.

Jörg Schamberg, 20.07.2020, 16:58 Uhr
Highspeed InternetEWE erweitert sein Glasfaserangebot: Teils gibt es mehr Bandbreite, teils ein günstigerer Preis.© Silvano Rebai / Fotolia.com

Der Oldenburger Energieversorger und Internetanbieter EWE (Angebote von EWE) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat neue Glasfaserprodukte für Privatkunden vorgestellt, die künftig bei den Marken EWE, osnatel und swb buchbar sind. Kunden stehen teils höhere Bandbreiten zur Wahl: Der kleinste Tarif wartet nun mit 75 Mbit/s statt 25 Mbit/s auf, neu ist ein Tarif mit 500 Mbit/s. Der Gigabit-Tarif ist ab sofort zudem deutlich günstiger erhältlich.

Tarife bis 500 Mbit/s sechs Monate lang ab 19,99 Euro

Die Grundpreise für die Glasfaser-Tarife von 75 bis 300 Mbit/s bleiben unverändert. Für das neue Produkt "Glasfaser 500" berechnet EWE 79,99 Euro pro Monat. Für alle Tarife von 75 bis 500 Mbit/s gilt in den ersten sechs Monaten ein reduzierter Aktionspreis von jeweils 19,99 Euro pro Monat. Der bis zu 1 Gbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload schnelle Tarif "Glasfaser 1000" kostet nun 119,99 Euro statt zuvor 199,99 Euro. Als Bereitstellungspreis fallen jeweils einmalig 59,99 Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Das neue Glasfaser-Tarifangebot von EWE im Überblick

  • Glasfaser 75: Download 75 Mbit/s, Upload 25 Mbit/s, 6 Monat 19,99 Euro, danach 39,99 Euro/Monat
  • Glasfaser 150: Download 150 Mbit/s, Upload 50 Mbit/s, 6 Monat 19,99 Euro, danach 44,99 Euro/Monat
  • Glasfaser 300: Download 300 Mbit/s, Upload 75 Mbit/s, 6 Monat 19,99 Euro, danach 49,99 Euro/Monat
  • Glasfaser 500: Download 500 Mbit/s, Upload 100 Mbit/s, 6 Monat 19,99 Euro, danach 79,99 Euro/Monat
  • Glasfaser 1000: Download 1000 Mbit/s, Upload 100 Mbit/s, 119,99 Euro

Kostenloser Tarifwechsel - Kunden profitieren von Mehrwertewelt

Analog zu den DSL-Produkten können Kunden auch innerhalb des Glasfaser-Portfolios kostenlos die Bandbreite wechseln. Die Vertragslaufzeit werde dadurch nicht verlängert. Außerdem sollen jetzt auch Telekommunikationskunden mit Glasfaser, DSL oder RED-Mobilfunktarif von der Zuhause+-Mehrwertewelt von EWE profitieren. So werden beispielsweise vergünstigte Zeitschriften-Abos angeboten. Ab sofort gilt außerdem ein Vorteilspreis auf Fernstudiengänge und auf berufsbegleitende Studiengänge bei der IUBH. Und es ist ein Vorteilspreis auf den Handyschutz verfügbar. Handys werden auch abgesichert, wenn der Schaden durch Selbstverschulden erfolgte.

Angebote von EWE Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

.
Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang