Mobilität

Erster Verkehrsverbund verkauft Bahntickets in Handy-App

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hat den Verkauf von Fernverkehrstickets in seiner Smartphone-App gestartet. Die Tickets sind auch in der Bahn-App DB Navigator erhältlich.

Zug© Michael Neuhauß / Fotolia.com

Potsdam - Erstmals verkauft ein Verkehrsverbund über seine Smartphone-App auch Fernverkehrstickets der Deutschen Bahn. Dies ist ab sofort beim Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) möglich, wie die beiden Unternehmen am Dienstag bei einer Verkehrskonferenz in Potsdam mitteilten.

Weitere Verkehrsverbünden geplant

Umgekehrt sind RMV-Fahrkarten nun auch in der Bahn-App DB Navigator erhältlich. Einschließlich RMV sind inzwischen Tickets aus 20 Verkehrsverbünden in der Bahn-App buchbar. In diesem Jahr sollen sechs oder sieben weitere Verbünde hinzukommen, sagte Bahnvorstand Berthold Huber. Dann könnten rund 80 Prozent aller Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs ihre Tickets mit der Bahn-App kaufen.

Marcel Petritz / Quelle: DPA

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang