Integral Memory

Erste microSD-Karte mit 512 GB Speicherkapazität

Auf mobilen Geräten sammeln sich immer mehr Daten an. Ausreichend Speicherplatz dafür will der Hersteller Integral Memory in Kürze bereitstellen: Die neue microSD-Karte bietet erstmals ein halbes Terabyte Speicherkapazität.

Handy Videos© Cybrain / Fotolia.com

London – Auf Smartphones und Tablets werden immer mehr Daten wie Fotos, Videos und Apps gespeichert. Der Speicherplatz kann da für viele Nutzer gar nicht groß genug sein. Der britische Speicher-Spezialist Integral Memory hat nun eine neue microSD-Karte mit einem halben Terabyte (512 GB) Speicherkapazität angekündigt, die bereits in Kürze auf den Markt kommen soll. Nach Unternehmensangaben sei Integral Memory weltweit der erste Anbieter mit einer Speicherkarte dieser Größe.

Schnelle Datenübertragung von Full-HD-Videos

Die neue 512 GB microSDXC-Karte soll sich in allen kompatiblen Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem nutzen lassen. Die Speicherkarte unterstützt den V10-Standard und UHS-I Klasse 1 und ermögliche eine schnelle Datenübertragung und Erfassung von Full-HD-Videos.

Beliebte Foto- und Video-Dienste wie Instagram, Snapchat, Facebook und Netflix hätten den Bedarf nach mehr Speicher auf mobilen Geräten angetrieben. Zudem würden auch Geräte wie Action-Cams, Drohnen und Heimüberwachungskameras den Bedarf nach mehr Speicherplatz beflügeln.

microSD-karte bietet Übertragungsraten von bis zu 80 MB/s

Die neue 512 GB microSDXC-Karte sei bereits mit einer Anzahl von Smartphones getestet worden und biete Übertragungsraten von bis zu 80 MB/s. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 5 Jahren.

Die Speicherkarte soll ab Februar 2018 erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt. Dieser dürfte aber nicht günstig sein. Zum Vergleich: Der bisherige Speicherplatz-Spitzenreiter, eine microSD-Karte von SanDisk, schlägt aktuell mit 222 Euro zu Buche.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup