News

Enttäuschungen adé: Facebook zeigt Jahrestage

Ab sofort ist es bei Facebook möglich, sich an den Jahrestag seines Partners erinnern zu lassen.

17.12.2009, 09:27 Uhr
Facebook © Facebook

"Schatz, weißt Du eigentlich, was heute für ein Tag ist?" Wer von seiner Partnerin diesen Satz gestellt bekommt, sollte zunächst nachdenken, ehe vorschnell die Antwort "Nein, was denn?" gegeben wird. Möglicherweise ist sonst schlechte Stimmung vorprogrammiert. "Du hast schon wieder unseren Jahrestag vergessen!" Damit das nicht mehr vorkommt, bietet das soziale Netzwerk Facebook ab sofort die Möglichkeit, sich an den persönlichen Jahrestag erinnern zu lassen.
Nichts mehr vergessen
Möglich wird das, wenn in den Profil-Einstellungen eine Partnerschaft - auch Beziehungsstatus genannt - eingetragen wird. Unmittelbar darunter ist es ab sofort auch möglich, den genauen Jahrestag einzutragen. Facebook macht dann einige Tage im Voraus im persönlichen Profil auf das Jubiläum aufmerksam. Damit bleibt dann noch reichlich Zeit, um die Partnerin zum Beispiel mit einem kleinen Blumenstrauß zu überraschen.
In einem nächsten Schritt will Facebook die Möglichkeit schaffen, dass Nutzer der Plattform sich an besondere Jahrestage von Freunden erinnern lassen können. Das soll ermöglichen, Gratulationen auszusprechen und die Freundschaft so zu stärken.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang