Handysoftware

"Entertain to go" für iPhone ab sofort verfügbar - Android-App folgt im Dezember

Auf dem iPhone fernsehen: Die Deutsche Telekom hat die "Entertain to go"-App für das iPhone zum kostenlosen Download bereitgestellt. Per WLAN ist der Zugriff auf 40 TV-Sender möglich, unterwegs steht die Onlinevideothek zur Verfügung.

22.11.2013, 10:53 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Im vergangen Jahr hatte die Deutsche Telekom "Entertain to go" angekündigt, das TV-Angebot des Bonner Konzerns sollte sich auch mobil nutzen lassen. Die Umsetzung dauerte dann aber doch länger: Seit dem Sommer dieses Jahres ist "Entertain to go" verfügbar. Allerdings ließ sich der neue Service bislang nur auf PC, Laptop und iPad nutzen. Ab sofort ist auch eine "Entertain to go"-App für das iPhone verfügbar. Ab Dezember soll schließlich eine Anwendung für Android-Smartphones und -Tablets folgen.

Zugriff auf TV-Sender und Onlinevideothek

Entertain-Kunden haben im heimischen WLAN über die neue App nun auch per iPhone Zugriff auf die Online-Videothek und das Live-Programm von rund 40 TV-Sendern. Vertreten sind sowohl öffentlich-rechtliche Sender wie ARD und ZDF als auch Privatsender wie RTL, ProSieben und Sat1. Per "Shift"-Funktion lässt sich das laufende Programm bei Bedarf vom mobilen Endgerät auf den Fernseher übertragen.

Unterwegs ist kein TV-Empfang, aber der Zugriff auf Filme und Serien in der Onlinevideothek möglich. Die Anwendung "Entertain to go" für iPhone lässt sich kostenlos im App Store herunterladen. Mindestvoraussetzung ist ein iPhone 4 mit iOS 5 und höher. Die kostenlose Android-App für Smartphones und Tablets wird im kommenden Monat im Google Play Store zum Download bereitstehen, technisch wird hier Android ab Version 3 vorausgesetzt.

Während die App selbst kostenlos ist, berechnet die Telekom für den Service "Entertain to go" monatlich 4,95 Euro zusätzlich zum regulären Entertain-Vertrag. Die Vertragslaufzeit liegt bei einem Monat, der erste Monat ist kostenlos.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang