News

EinfachVOIP.de bietet Vorwahlen in nahezu allen Ortsnetzen

EinfachVOIP.de lockt Kunden derzeit mit einer Preisaktion, die bis Jahresende befristet ist. Im ersten Jahr gibt es den Pro-Tarif kostenlos zu jeder Rufnummernbestellung – auch für Bestandskunden.

30.11.2013, 08:01 Uhr
Video Chat© Monkey Business / Fotolia.com

Über jede Internetverbindung lässt sich ein Voice-over-IP-Anschluss (VoIP) nutzen, doch eine Rufnummer mit einer klassischen Ortsvorwahl erhält der Kunde nur an seinen Wohnort. Der VoIP-Provider einfachVOIP.de bietet nun Festnetznummern aus nahezu allen deutschen Ortsnetzen an – ohne monatliche Fixkosten.

Pro-Tarif für ein Jahr ohne Aufpreis

Der Kunde zahlt bei einfachVOIP.de keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Er bindet sich nicht über eine lange Laufzeit und zahlt bei Vertragsbeginn nur eine Einrichtungsgebühr von 9,95 Euro. Der Anbieter stellt eine Freischaltung innerhalb weniger Stunden in Aussicht. Die Festnetznummer kann von einem anderen Anbieter mitgebracht werden, aber auch nach Vertragsende mitgenommen werden.

einfachVOIP.de lockt Kunden derzeit mit einer Preisaktion, die bis Jahresende befristet ist. Im ersten Jahr gibt es den Pro-Tarif kostenlos zu jeder Rufnummernbestellung – auch für Bestandskunden. Anschließend wird automatisch auf den kostenfreien Basic-Tarif umgestellt. Im Pro-Tarif gibt es für 99 Cent im Monat zehn Prozent Rabatt auf den Minutenpreis und zahlreiche Zusatzfunktionen.

Bei einer Aufladung von 15 Euro erhält der Kunde zudem 30 Tage lang bis zu 50 Prozent Rabatt auf Gespräche in alle deutschen Netze. So lässt sich für 1 Cent pro Minute zu allen deutschen Festnetzanschlüssen und für 2,49 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang