News

Eine Domain zum Hostingpaket gratis

Eine geht gratis, dachte sich Hostinganbieter Micfo, und führte eine kostenlose Domain zum Hostingpaket ein. Doch wer bezahlt, kann sogar unbegrenzt viele besitzen.

28.01.2006, 11:10 Uhr
Browser© Diego Cervo / Fotolia.com

Neuerdings gibt es keine Grenzen mehr. Micfo bietet an, dass jedes Hostingpaket unbegrenzt viele Domains beinhalten kann.
Die drei Shared-Hosting-Angebote des Anbieters aus Lake Tahoe, Nevada (USA) wurden deutlich aufgewertet: neben der kostenlosen Domain gibt es in allen Tarifen nun mehr Webspace und Traffic. Das Startangebot heißt "Super package" und kostet 9,95 US-Dollar pro Monat. Enthalten sind fünf Gigabyte Webspace und 250 Gigabyte monatlicher Traffic. Das nächste Paket im Bunde heißt "Special package", kostet 14,95 US-Dollar und beinhaltet zehn Gigabyte Webspace und 500 Gigabyte Traffic. Und der dickste Brocken im Programm hört auf den Namen "Deluxe Package", offeriert für 19,95 US-Dollar 15 Gigabyte Plattenplatz und lässt 750 Gigabyte Datenverkehr zu. Wer für zwei Jahre im Voraus bezahlt, bekommt weitere zwei Jahre gratis.
Es gibt keine Grenzen!
Zusätzlich ist es jetzt möglich, unbegrenzt viele Domains zu hosten. Kostenlos ist aber nur die erste Domain, die dem TLD-Spektrum .com, .net, .org, .us, .biz, oder .info entstammen muss. Und natürlich ist die Domain nur kostenlos, solange man Kunde bei Micfo bleibt. Wer mehr will, muss nun aber keine Grenzen mehr fürchten. Auch Domainsammler werden - korrekte Zahlung vorausgesetzt - nun nicht mehr vertrieben.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang