News

Edeka mobil: Extra-Guthaben für Bestands- und Neukunden

Bei einer Nutzung von über neun Monaten erhält der Edeka-mobil-Kunde bei einer Aufladung von 15 Euro ein Extraguthaben von einem Euro, bei 25 Euro gleich von zwei Euro.

11.03.2014, 13:27 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Wer schon länger Kunde des Mobilfunk-Discounters Edeka mobil ist, erhält bei einer Aufladung der Prepaidkarte jetzt ein Extraguthaben. Auch Neukunden bekommen ein Extra-Startguthaben. Zudem ist die Kundenhotline nun kostenlos erreichbar.

Silber und Gold

Bei einer Nutzung von über neun Monaten erhält der Kunde den Silberstatus und bei einer Aufladung von 15 Euro ein Extraguthaben von einem Euro, bei 25 Euro gleich von zwei Euro. Wer seine SIM-Karte vor mehr als 15 Monaten aktiviert hat und nun Goldkunde ist, erhält bei gleichen Aufladebeträgen das doppelte Bonusguthaben – also zwei Euro beziehungsweise vier Euro.

Es spielt dabei keine Rolle, ob die Aufladung online oder in einem Edeka-Markt vorgenommen wurde. Das Extra-Guthaben verfällt nicht, es ist auch nicht an bestimmte Leistungen gebunden. Der aktuelle Stand lässt sich jederzeit über www.edeka-mobil.de einsehen.

Kostenlose Kundenhotline

Falls dennoch Fragen entstehen, können die Kunden sich jetzt über eine kostenlose Kundenhotline an Edeka mobil wenden. Diese ist über die Kurzwahl 22346 vom eigenen Handy oder über 0800-5035835 von jedem anderen Apparat aus zu erreichen.

Neukunden erhalten bei einer Bestellung bis 31. März ein Extra-Startguthaben von 15 Euro, wenn sie den Gutscheincode 341201NN angeben. Weitere Codes werden auch über die regionale Handzettelwerbung verbreitet. Das Startguthaben erhöht sich damit von regulär 10 Euro auf 25 Euro.

Das Startset kostet einmalig 9,99 Euro. Jede Gesprächsminute und jede SMS kostet einheitlich 9 Cent. Für 4,99 Euro kann der Nutzer optional 30 Tage lang 150 Megabyte mit Hochgeschwindigkeit auf sein Handy laden, anschließend wird auf GPRS-Niveau gedrosselt.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang