Musik-Streaming-Dienst

Ed Sheeran knackt mit neuem Album Spotify-Rekord

Der britische Sänger Ed Sheeran sorgt mit seinem neuem Album "Divide" für neue Streaming-Rekorde bei Spotify. Sowohl mit dem Album als auch mit dem Song "Shape of you" übertrumpfte Ed Sheeran bisherige Bestmarken.

Jörg Schamberg, 06.03.2017, 10:01 Uhr
spotify© Spotify AB

London – Ed Sheeran hat mit seinem am vergangenen Freitag veröffentlichten neuen Album "Divide" gleich mehrere Rekorde bei dem Musik-Streaming-Dienst Spotify geknackt. Nach Angaben des britischen Portals "Metro" soll das Album am ersten Tag bereits 68 Millionen Mal bei Spotifiy gestreamt worden sein. Andere Quellen wie die Nachrichtenagentur AFP nennen dagegen die Zahl von knapp 57 Millionen Streams.

Bisheriger Rekordhalter The Weeknd's vom Thron gestoßen

Ed Sheeran hat den bisherigen Rekordhalter, die R&B-Musiker The Weeknd's mit "Starboy" auf jeden Fall mit großem Abstand hinter sich gelassen. Im November 2014 kam die Band mit der Veröffentlichung ihres Albums auf rund 29 Millionen Streams. Seitdem hat Spotify allerdings auch zahlreiche weitere Nutzer gewonnen, Streaming-Dienste liegen im Trend. Erst in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der Musik-Dienst Spotify inzwischen 50 Millionen zahlende Abonnenten hat und somit weit vor Apple Music liegt.

Der 26-jährige britische Singer-Songwriter Ed Sheeran stellte zudem mit der Single "Shape Of You" einen weiteren Spotify-Rekord auf. Der Titel wurde innerhalb eines Tages über 10 Millionen Mal gestreamt.

Weitere Details zu Spotify und weiteren Musikangeboten halten wir in unserer Übersicht zu Musik-Streaming-Diensten bereit.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang