Kabelinternet

Eazy: Schnellerer Upload und günstigere Preise

Über die Marke eazy bietet die in Mannheim ansässige Vertriebswerk GmbH Internet-Tarife im Kabelnetz von Vodafone an. Zum deutschlandweiten Start gibt es einen neuen Tarif und die Upload-Geschwindigkeit wurde hochgefahren.

Diana Schellhas, 03.07.2020, 10:12 Uhr
eazy© Vertriebswerk GmbH

Ab sofort ist das Internet- und Festnetz-Angebot der Marke eazy im gesamten Kabelnetz von Vodafone verfügbar. Zu diesem Anlass hat der Kabelinternet-Anbieter seine Tarife noch einmal angepasst. Hinter der Marke steht die Vertriebswerk GmbH mit Sitz in Mannheim.

Option eazy40 ab sofort günstiger verfügbar

Der Basistarif eazy20 für nun 13,99 Euro pro Monat bietet weiterhin bis zu 20 Mbit/s im Download, die Upload-Geschwindigkeit wurde aber auf bis zu 2,5 Mbit/s angehoben. Der neue Tarif eazy40 ersetzt zukünftig das Angebot eazy50.

Für vier Euro im Monat (statt bisher acht Euro) kann das Speed-Upgrade auf bis zu 40 Mbit/s und verdoppeltem Upload von bis zu 5 Mbit/s hinzugebucht werden. Bei der Internet-Flat für insgesamt 17,99 Euro im Monat gibt es keine Drosselung, eine Festnetz-Flat ist optional für fünf Euro pro Monat buchbar.

Kostenloser WLAN-Router und Techniker-Service

Ein WLAN-Router ist im Preis enthalten. Kunden in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen erhalten die Connect Box, Kunden in den übrigen Bundesländern das Modell Compal CH7466CE.

Die Einrichtung des Anschlusses über einen Techniker ist kostenlos. Die einmalige Bereitstellunggebühr beträgt 49,99 Euro und für den Versand werden noch einmal 9,99 Euro in Rechnung gestellt.

Weiterführende Links
  • Zur Homepage von eazy
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang