News

EasySurf: Satte Preiserhöhung im Tarif "Spezial"

Ab sofort schraubt der Provider den Minutenpreis für den Internet-by-Call-Tarif Spezial gehörig nach oben.

Tastatur© peshkova / Fotolia.com
Der Hamburger Provider EasySurf, eine Marke von Flashnet, hat eine Preiserhöhung für den Tarif Spezial bekannt gegeben.

4,99 Cent pro Minute

Im Rahmen einer Startaktion konnten die Schmalbandnutzer mit Spezial bislang für 0,07 Cent pro Minute rund um die Uhr und an jedem Wochentag im Internet surfen. Ab sofort müssen die Kunden deutlich tiefer in die Tasche greifen. So kostet eine Minute künftig einheitlich 4,99 Cent. Die übrigen Konditionen sowie der Abrechnungstakt pro Minute bleiben konstant.

Die fälligen Beträge werden über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang