News

easyMobile: SIM-Karte für rechnerisch 1 Euro

Wer bis zum 18. April bei easyMobile einsteigt, erhält statt normalerweise 10 Euro gleich 15 Euro Startguthaben.

06.04.2006, 09:20 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter easyMobile bleibt seiner Tradition treu und hängt direkt an die jüngst ausgelaufene Bonusaktion das nächste Angebot. Wurde während der letzten Aktionsperiode die normalerweise anfallende Einrichtungsgebühr in Höhe von 6 Euro nicht berechnet, gibt es jetzt wieder mehr Startguthaben.
Neue Sonderaktion
Kunden, die sich bis zum 18. April für das für 16 Euro erhältliche easyMobile-Starterpaket entscheiden, bekommen neben dem regulären Startguthaben in Höhe von 10 Euro, ein zusätzliches Bonusguthaben von 5 Euro. Rechnerisch gibt es die SIM-Karte der easy-Gruppe demnach für gerade einmal 1 Euro. Bestellungen sind nur über die easyMobile-Homepage möglich.
Abgesehen davon hat easyMobile auch einen neuen Kooperationspartner gefunden. Bereits im letzten Jahr bot easyMobile die Möglichkeit, über die eigene Homepage Kaffee zum Sonderpreis zu kaufen. Jetzt erhalten alle Neukunden, die sich bis zum 18. April für eine easyMobile-SIM-Karte entscheiden, einen Gutschein im Wert von 5 Euro für die Webseite www.dallmayr-versand.de.
Wer sich für das Prepaid-Angebot von easyMobile entscheidet, kann zu allen deutschen Anschlüssen, egal ob im Festnetz oder in eines der Mobilfunknetze, für 14 Cent pro Minute telefonieren. Telefonate zu easyMobile-Kunden kosten sogar nur 4 Cent pro Minute. SMS werden mit 12 Cent abgerechnet. Technisch abgewickelt werden alle Dienste über das Netz von T-Mobile.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang