Spiele

EA Sports: Neuer Fußball Manager kommt

Fußball Manager 08 kommt voraussichtlich im Herbst in den Handel. Die Macher versprechen diverse Erweiterungen und Updates.

05.07.2007, 15:18 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Während sich die besten deutschen Fußballklubs noch in ihren Trainingslagern auf die am 10. August startende Bundesliga-Saison vorbereiten, arbeiten auch die Programmierer von EA Sports an der Fortsetzung einer Erfolgsstory. Nicht nur die inzwischen legendäre FIFA-Reihe wird im Herbst in einer neuen Version erscheinen, sondern auch der "Fußball Manager".
Erfolge rufen
In der wohl beliebtesten deutschsprachigen Fußball-Simulation geht es einmal mehr darum, das eigene Fußball-Team aufzubauen und zu betreuen sowie die Infrastruktur rund um das Stadion zu errichten. Auch Vertragsverhandlungen und die Verpflichtung neuer Spieler müssen vollzogen werden. Kurzum: Das Ziel ist es, den Lieblingsverein zu internationalen Erfolgen zu führen, einen eigenen Verein zu gründen oder sogar Nationaltrainer zu werden.


Der wichtigste Pluspunkt gegenüber vergleichbaren Simulationen ist die Original-Lizenz, die dem Fußball Manager von EA sowohl vom Deutschen Fußball Bund (DFB) als auch von der FIFA verliehen wurde. Original-Wappen und Vereinsdaten aus 20 Ländern sorgen für viel Spielspaß. Insgesamt sind 52 Ligen mit Original-Spielern in das Spiel integriert. An Neuerungen bring der Fußball Manager 08 nach Entwicklerangaben Verbesserungen in den Bereichen Teamführung, Training und Transfermarkt mit sich. In der Teamführung ist es künftig möglich, einzelnen Spielern eine strahlende Zukunft zu versprechen. Doch Vorsicht: wenn die Ankündigungen oder das Versprechen nicht gehalten werden, stellt sich schnell Unzufriedenheit und Motivationsverlust ein.
Add on Verlängerung integriert
Komplett neu gestaltet wurde das Trainingsmodul, das jetzt auch ein Analysetool für die Spielerentwicklung und gezieltes Training bestimmter Standardsituationen umfasst. Beim Transfermarkt wurde erstmals ein umfangreiches Scoutingsystem zum Aufdecken von Spielerwerten integriert, und ein 24h-Ticker informiert über die letzten Wechsel vor Transferlistenschluss. Ebenfalls integriert wurden sämtliche Neuerungen des Add-On Verlängerung des Fußball Manager 07.
Voraussichtlich im Herbst dieses Jahres wird der Fußball Manager 08 in sechs verschiedenen Sprachen für den PC erscheinen. Der Preis dürfte wie beim Vorgänger bei etwa 40 Euro liegen. Offiziell hat EA den Verkaufspreis aber noch nicht verraten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang