Spiele

EA bringt Erweiterung für den Fußball Manager

Mehr Statistiken, neue Grafiken und neue Features wie eine Spielertrainer-Modus sowie eine Auf- und Abwertung der Spielerstärke während der Saison sollen das Gameplay steigen.

18.12.2006, 17:09 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Die Entwickler des Fußball Manager 07 legen nach. Wie Electronic Arts bekannt gab, wird für die Manager-Simulation Ende Februar eine Erweiterung verfügbar sein, durch die das PC-Game noch umfang- und abwechslungsreicher werden soll.
Für 20 Euro zu haben
Das Add-On wird nach derzeitigem Stand am 23. Februar 2007 unter der Marke EA Sports erscheinen und 19,99 Euro kosten. Zentrale neue Elemente sind ein Spielertrainer-Modus, eine Auf- und Abwertungsrunde der Spielerstärke am Ende der Vorbereitung, in der Winterpause und am Ende der Saison sowie ein neuer Halbzeitbereich. Ferner soll über 20 verschiedene Auswahlpunkte die "Geschichte der Saison" aufgearbeitet werden können.
Mehr Features
Parallel zu diesen Erweiterungen werden nach offiziellen Angaben viele User-Wünsche erfüllt, die in offiziellen Foren geäußert wurden. So soll es beispielsweise möglich werden, Tribünennamen an Sponsoren zu verkaufen. Außerdem wurden weitere Original-Stadien integriert. Unter anderem die Arenen in Berlin, Stuttgart, Schalke und München.
Hier geht es zum ausführlichen Test von "Fußball Manager 07".

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang