News

E-Plus: Zwei Monate kostenlos per Handy surfen

Der Mobilfunker in Grün will seinen Kunden das mobile Internet schmackhaft machen: Zwei Monate gibt es unter anderem die Surf&Mail-Flatrate zum Schnuppern kostenlos.

11.12.2007, 13:46 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Mobilfunk-Betreiber E-Plus will seinen Kunden das mobile Internet schmackhaft machen. Der Anbieter in Grün lockt Neukunden derzeit mit einem Schnupper-Angebot: Wer mit der Surf&Mail-Flatrate die mobile Datenwelt erkunden möchte, erhält den Tarif für zwei Monate kostenlos. Auch die E-Plus Datenoptionen Internet-Flatrate und Internet 250 können zwei Monate ausprobiert werden, bevor es ans Bezahlen geht. Zudem hat E-Plus die Mindestvertragslaufzeit von drei auf einen Monat gesenkt.
Drei Schnupper-Angebote
Nach den zwei Gratis-Monaten können sich Neukunden entscheiden, ob sie das Angebot weiter nutzen möchten: Die Tarifoption Surf & Mail Flatrate kostet standardmäßig fünf Euro im Monat und bietet dafür unbegrenzten Zugang per WAP, um E-Mails abzurufen, Daten im E-Plus Surf & Mail Portal zu übertragen oder verlinkte Inhalte anzusehen. Jedes weitere Megabyte (MB), das Nutzer außerhalb des Portals verbringen, wird jedoch mit 50 Cent abgerechnet. Die Internet-Flatrate kann hingegen auch als eigenständiger Datentarif gebucht werden, dann läuft der Vertrag allerdings für mindestens 24 Monate. Für 25 Euro im Monat gibt es hier eine unbegrenzte Pauschale fürs UMTS- oder GPRS-Netz, allerdings ist VoIP ausdrücklich ausgeschlossen. Bei Internet 250 sind für zehn Euro monatlich bereits 250 Megabyte Datenvolumen inklusive, jedes weitere Megabyte kostet auch hier 50 Cent.
Mobile Spiele zum Testen
Als Anreiz, das Handy mal zum Surfbrett zu machen, lockt auch das E-Plus WAP-Portal mit einer Gratis-Aktion. Hier können Kunden ausgewählte Spiele als kostenlose Demoversion testen. Allerdings stehen hier derzeit nur die abgespeckten Versionen von vier Top-Spielen zum Download bereit, darunter Pro Evolution Soccer 2008 und Gehirnjogging. Wem das Testspiel gefällt, der kann sich anschließend auf dem WAP-Portal auch die Vollversion besorgen. Diese kosten dann zwischen 3,99 Euro und 4,99 Euro pro Download.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang