News

E-Plus-Handys erkennen Unbekanntes

Über einen neuen Dienst namens "Snap a Song" lassen sich unbekannte Musikstücke identifizieren.

14.07.2005, 15:11 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Diese Situation hat wohl jeder schon einmal erlebt: Im Radio läuft ein tolles Lied, aber leider wurde die Titelansage verpasst. Bisher musste der Hörer geduldig warten, bis der Song wieder im Radio ertönt. Für E-Plus Kunden hat das Warten ein Ende.
Handy liefert Daten
Sie können sich ab sofort den Titel ihrer Lieblingssongs auf ihr Handy schicken lassen. Mit dem Dienst Snap a Song funktioniert das Ganze sichtlich einfach: Sobald das Lied im Radio erklingt, muss der Kunde die Rufnummer 221122 wählen, sein Handy rund 30 Sekunden an die Musikquelle halten und auf die Musikerkennung warten. Hat Snap a Song das Lied erkannt, wird der Anruf automatisch beendet. Kurze Zeit später erhält der Kunde per SMS Informationen über Songtitel und Interpreten.
Nicht umsonst
Der Anruf kostet 29 Cent pro Minute, für die empfangene SMS zahlt der Kunde 49 Cent - selbstverständlich nur bei erfolgreicher Titelerkennung. Die Informationen zu Titel und Interpreten kommen aus einer Datenbank der Londoner Firma Shazam. Hier finden sich über 2,2 Millionen Songs der Musikrichtungen Pop, Rock und Jazz.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang