News

E-Plus führt neue Time & More-Pakete ein

Günstigstes SIM-only-Angebot kostet ab dem 1. März neun Euro. Außerdem wird künftig eine Quasi-Flatrate mit 1.000 monatlichen Inklusivminuten angeboten.

23.02.2007, 11:12 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Nach der kürzlich eingeführten Zehnsation, macht der Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus jetzt auch seine Time & More Minutenpakete attraktiver. Ab dem 1. März werden vier neue Tarife mit monatlichen Inklusivminuten angeboten. Wer schnell bestellt, kann sich darüber hinaus Bonusminuten sichern.
Günstigere Preise
E-Plus-Kunden können sich künftig wahlweise für 50, 100, 200 oder 1000 monatliche Inklusivminuten entscheiden, die für Gespräche in alle deutschen Handynetze genutzt werden können. Die monatliche Grundgebühr beträgt wahlweise neun Euro, 17,50 Euro, 27,50 Euro oder für die 1000er Variante 57,50 Euro. Bislang wurden monatlich zwischen 15 und 75 Euro fällig. Weiterhin besonders attraktiv: nicht genutzte Inklusivminuten werden in den Folgemonat übertragen.
Ebenfalls gesenkt wird der Preis für Folgeminuten, die über das monatliche Inklusivvolumen hinausgehen. In den noch bis Ende März erhältlichen Time & More-Tarifen werden rund um die Uhr 45 Cent pro Minute berechnet, künftig gilt von Paket zu Paket ein anderer Minutenpreis. Im Paket Time & More 50 berechnet E-Plus ab der 51. Gesprächsminute einen Preis in Höhe von 40 Cent pro Minute, im Paket Time & More 100 werden ab der 101. Minute 35 Cent pro Minute verlangt. Time & More 200-Kunden zahlen ab der 201. Minute für jede weitere Minute 30 Cent, im Tarif Time & More 1000 gilt für jede Folgeminute ein Minutenpreis in Höhe von nur zehn Cent.
Bestandskunden können wechseln
Alle Gespräche werden im 60/1-Takt abgerechnet, eine SMS kostet außerhalb eines möglichen Inklusivvolumens 20 Cent. Kunden, die sich bei Vertragsabschluss ein neues Handy wünschen, müssen monatlich je nach ausgewähltem Modell fünf bis zehn Euro extra zahlen. Die Vertragslaufzeit liegt bei zwei Jahren, einmalig müssen 25 Euro für die Einrichtung gezahlt werden. Bestandskunden können nach Auskunft eines E-Plus-Sprechers in die neuen Tarife wechseln, akzeptieren dann aber eine neue Vertragslaufzeit von zwei Jahren.
Gratis-SMS für Online-Kunden
Wer sich bis zum 30. April für eines der neuen Pakete entscheidet, bekommt ein Jahr lang Monat für Monat Bonusminuten für Telefonate zu anderen E-Plus-Kunden in Höhe der gewählten Inklusivminuten. Das heißt, wer sich beispielsweise für Time & More 100 entscheidet, erhält ein Jahr lang jeden Monat 100 weitere Gratis-Minuten. Bei einer Bestellung über die E-Plus-Homepage werden darüber hinaus monatlich 100 Gratis-SMS gewährt.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang